PUMPKIN SPICED CUPCAKES

Ein Oktober voller Farben, Kälte, Kuscheldecken und nicht zu vergessen: Kürbissen! 
Ein super leckeres und vor allem einfaches Rezept, welches mir sichtlich den Tag versüßt hat.

October filled with colors, cold weather, cozy blankets and of course: pumpkins!
This super delicious recipe has sweetened up my day!

Pumpkin Spiced Cupcakes 

Zutaten für 6 Cupcakes

Teig:

75 g brauner Zucker (brown sugar)
25 ml Öl (oil)
1 Ei (egg)
50 g Schmand (sour cream)
75 g Dinkelmehl (spelt flour)
1 TL Backpulver (baking powder)
1/2 TL Salz (salt)
1/2 TL Zimt (cinnamon)
1/2 Msp. Muskatnuss (nutmeg)
75 g Kürbisfleisch (pumpkin)

1. Kürbis schälen und in kleine Stücke schneiden, solange kochen bis das Fleisch weich ist
(peel the pumpkin, cut it into little pieces and let it cook until soft)
2. Kürbisfleisch pürieren
(mash the pumpkin)
3. Ei, Zucker, Öl schaumig schlagen
(whip the egg, sugar, oil)
4. Schmand hinzufügen
(add sour cream)
5. Mehl, Backpuler, Salz, Zimt und Muskatnuss mischen und löffelweise unterheben.
(add flour, baking powder, salt, cinnamon, nutmeg and pour little by little into the mixture)
6. Kürbisfleisch hinzufügen und alles gut vermischen.
(add the pumpkin puree)
7. Den Teig in Förmchen füllen und 20 Minuten bei 170 / 180 Grad backen. (Mein Backofen hat nur
die Einstellung ‚Oben/Unten‘, die aber super funktioniert hat)
(pour the dough into cupcake moulds and bake at 170 /180 degrees celsius)
8. Die Cupcakes gut auskühlen lassen, damit das Frosting nicht schmilzt
(let them cool down so that the frosting won’t melt)

Frosting:

25 ml Schlagsahne (whipped cream)
100 g Frischkäse (3% Fett) (cream cheese)
1/2 TL Vanillezucker (vanilla sugar)
1/2 EL Schmand (sour cream)
50 g Puderzucker (powdered sugar)
50 g gemahlene Haselnüsse (grounded hazelnuts)

1. Schlagsahne steif schlagen
(whip the cream)
2. Frischkäse, Vanillezucker und Schmand hinzufügen und gut verrühren
(pour the cream cheese, vanilla sugar, and sour cream into the whipped cream and stir well)
3. Puderzucker in mehreren Schüben hinzufügen
(add the powdered sugar little by little)
4. Die gemahlenen Nüsse in mehreren Schüben hinzufügen und alles gut verrühren
(add the grounded nuts little by little)
5. Die Creme in einen Spritzbeutel füllen und auf die abgekühlten Cupcakes geben
(put the cream into an icing bag and decorate your cupcakes)
6. Ggf. mit Haselnüssen oder Schokostückchen verzieren
(you can also decorate with more hazelnuts or pieces of chocolate)
7. Mit vollem Genuss reinbeißen. <3
(enjoy your little piece of fall heaven!)

Rezept basiert auf/ recipe is based on:  http://www.chefkoch.de/rezept-anzeige.php?ID=2661081417865444






3 thoughts on “PUMPKIN SPICED CUPCAKES”

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *