MONTHLY TO DO LIST: APRIL

Die Zeit geht viel zu schnell vorbei und die Monate fliegen mehr oder weniger an einem vorbei. Deswegen nehme ich mir jetzt jeden Monat 5 Dinge vor, die ich unbedingt schaffen möchte. Ob ein bestimmtes Gericht kochen bzw. essen, einen Film im Kino zu schauen, oder aber meiner Oma regelmäßiger schreiben. (Ja, sie hat whatsapp & auch facebook auf ihrem Ipad! :D)
Time is running way too fast, and the months are literally flying by. Thats why I have decided to start making a list of 5 thing each month, I want to have accomplished by the end. For example cooking or eating a certain dish, watching a specific movie at the theatre or even texting my granny more often. (Yes, she has whatsapp & also facebook on her ipad! :D)


Es ist wirklich egal welche diese Dinge sind, sie sollten nur realistisch sein und einen glücklich machen! Es war gar nicht so einfach 5 Dinge herauszusuchen und mir zu überlegen, die ich diesen Monat erledigen möchte.. Aber hier findet ihr meine MONTHLY TO DO LIST: APRIL

It doesn’t really matter what things you’re writing down, as long as they are realistic and make you happy! It was actually really hard to find 5 things to get done this month, but here is my MONTHLY TO DO LIST: APRIL

1.  „Oma schreiben“: 

Jeden Donnerstag in meinem Kalender, bis zum Ende des Monats steht nun „Oma schreiben“. Muss man da noch mehr zu sagen? 🙂

„Texting granny“: Written down for every thursday now in my planner. Anything else to say?

2. Le Pom Pom besuchen: 

      Da ich im Juni aus Köln wegziehe versuche ich in den restlichen Wochen noch so viel zu erleben wie möglich. Denn rückblickend habe ich in den letzten 2 Jahren weniger von Köln gesehen als so manch ein Tourist. Vorallem so kleine Cafes möchte ich gerne abhaken können, da die großen Ketten auch in anderen Städten vorhanden sein werden. So möchte ich noch ein Mal die letzten schönen Eindrücke aus Köln gewinnen. Und dazu gehört definitiv Le Pom Pom. Ein kleiner süßer Cupcake-Laden. Bisher habe ich es immer nur ins „Törtchen Törtchen“ geschafft, um mich mit Macarons zu verwöhnen aber Pom Pom stand schon länger auf meiner Liste. Diesen Monat wird’s Zeit!
Visiting Le Pom Pom: Since I a moving out of cologne at the end of June, I am trying to do as many thigns as possible while I still can. Looking back at those past 2 years here in cologne, I have honestly seen less of my own city than daily tourists. Especially little cafes is what I am aiming for since the bigger restaurants are probably in other big cities as well. Thats why I want to get the last lovely impressions from cologne now. And in ordert o get them, I definitely need to go visit Le Pom Pom soon. A tiny but lovely cafe with cupcakes. I have always just been to ‚törtchen tärtchen’ and never made it to another place because I just loved their macarons. But this month, I’m going!

3. Kölner Aussichtsturm in Deutz: 

     Wenn man das überhaupt so nennen kann. Es ist einfach die oberste Etage eines Gebäudes auf der anderen Rheinseite, von wo aus man eine schöne Aussicht auf den Dom und diese schöne Stadt Köln hat!
The cologne observation tower: If you can even call it like that. Ist the highest floor from a buildiung across the river. From up there you have the most beautiful view oft the dome and entire cologne. And I have never in those 2 years made it up there, how sad. 😀

4. Neue Kamera: 

     Schon seit einigen Wochen träume ich von einer neuen Spiegelreflex-Kamera. Ich habe zwar noch eine voll-funktionsfähige, aber ich finde, sobald man merkt, dass einem eine Funktion fehlt und man somit aufgehalten wird etwas zu tun, sollte man diesen Schritt wagen. Und meine Kamera hat keinen Autofokus. Für Fotos braucht man diesen auch gar nicht, aber für Videos schon. Daher plane ich schon lange mir eine neue Kamera zu kaufen, mit der ich sowohl Videos als auch Fotos machen kann. Dazu gehört aber auch drastisches Sparen. Und gegen Ende dieses Monats sollte ich genug Geld gesammelt haben, um mir endlich diese Kamera kaufen zu können. Welche genau es wird, erfahrt ihr dann! 🙂
A new camera: I’ve been dreaming for a new camera fort he past few weeks now, and I think that as soon as your missing a function and ist keeping you from doing things, you should upgrade. I mean I have a really good camera already, just not with autofokus. So ist perfectly fine for taking pictures but not for recording. Thats why I have been planning on getting one as soon as possible. But, at the end oft he month, I sohuld be able to finally buy one thats usable for both: photos and videos.

5. Ein Buch lesen: 


     Weniger Zeit vorm Display, mehr Zeit hinter Papier und Tinte. Eine kleine Welt in die man sich zurückziehen kann ist das Lesen schon immer für mich gewesen. Krimi-Bücher habe ich zwar schon aufgegeben, weil ich jedes Mal Alpträume bekommen habe. Ein paar potentielle Kandidaten liegen auch schon zu Hause rum aber leider geht der Griff zum Handy und dieses Scrollen immer schneller und einfacher als tatsächlich ein echtes Buch in die Hand zu nehmen und zu lesen.
Reading a book: Spending less time behind the screen and more in front of a piece of paper and ink. A small but wonderful world to hide in is what reading is all about for me. Crime novels have always had my attention and I still love them, they just bring nightmares up in my head which is why I have to start reading different ones. And potential candidates are already in my room, ist just so much easier to pick up the phone and start scrolling instead of starting to grab an actual book.

Was sind eure TO-Dos die ihr schon immer machen wolltet, beziehungsweise dringend machen müsst oder solltet? Lasst es mich doch in den Kommentaren wissen. 🙂

What are your things you absolutely want to do, or have been wanting to do for a while now? Let me know in the comments, I’d love to hear that. 🙂

Xx,
B



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *