Made For- Review – Zeit um seine Vitaminreserven aufzufüllen

Made For- Review – Zeit um seine Vitaminreserven aufzufüllen

Ihr Lieben 🙂

Der Winter scheint ja immer noch nicht in den Winterschlaf gegangen zu sein und neben der Kälte merkt man es auch deutlich an dem fehlenden Vitamin D von der Sonne. Und was neben dem Vitamin D noch so im Körper fehlt findet ein kleiner Fragebogen-Test von Made For_ für euch heraus. Und nicht nur das, ihr könnt dort sogar die fehlenden Stoffe direkt in perfekter Portion und immer als gesamte Tagesration direkt bestellen. Und welche Erfahrungen ich damit gemacht habe erzähle ich euch heute!

 

Im Januar und wieder angekommen bei meinem Freund wollte ich selbst schon seine Vitamin D Tabletten mopsen, weil ich total gemerkt habe wie mir die Sonne gefehlt hat als dann die Mail von MadeFor hereinkam. Den Test habe ich dann auch direkt gemacht und es stellte sich heraus, dass ich noch ein bisschen mehr Vitamin D3, Vitamin B12, Maca und Astaxanthin gebrauchen könnte. Somit erhielt ich dann für einen Monat eine kleine Box mit kleinen Tüten auf denen mein Name stand, und die meine kleinen Helfer beinhalteten.

Hier ein Mal eine kleine Übersicht wofür meine kleinen Helfer dienen sollten:

Vitamin D3: ‚Das „Sonnenvitamin“ Vitamin D trägt zur Erhaltung normaler Knochen und zu einer normalen Funktion des Immunsystems bei.‘

Vitamin B12: ‚Dieses essentielles Vitamin trägt zur Verringerung von Müdigkeit und Ermüdung bei.‘

Maca: ‚Die legendäre Stärke der Inka Krieger wurde auch dem Verzehr von reichlich Maca zugeschrieben, bevor sie in die Schlacht gingen.‘

Astaxanthin: ‚Astaxanthin ist ein aquatisches Carotinoid und gehört zu der Gruppe der sogenannten sekundäre Pflanzenstoffe. In einer Studie konnte eine Leistungssteigerung und eine Erhöhung der Kraftausdauer durch die Einnahme von Astaxanthin gezeigt werden.‘

Ich musste mich allerdings erstmal daran gewöhnen 4 Tabletten morgens zu schlucken, da ich auch bei Medikamenten immer Probleme damit hatte aber mein Freund gab mir den Tipp den Kopf gerade zu lassen, genug Wasser in den Mund zu nehmen und gleich 2 Tabletten durch den Mund zu spülen und in einem Mal alles runterzuschlucken. Eaaaaaaaasyyyyy.

Nun zu meinen Erfahrungen: Ich merkte morgens manchmal dass ich noch immer extrem müde war, und auch dass ich gar keine Lust und Energie hatte um meine ganzen to dos zu machen, also nahm ich schnell meine Vitamine und legte danach direkt los. Ich hatte an einem Tag sogar so viel Energie, dass ich erst ein Auto und dann unser zweites Auto gewaschen habe, und zudem natürlich noch tausend anderer Dinge erledigt hatte. Ich bin auch fast jeden Tag ins Fitnessstudio gegangen, natürlich oft weil mein Freund ging aber ich war nur ein Mal abends zu müde um Sport zu machen. Auch habe ich bemerkt wie ich beim Kochen tanzend und singend durch die Küche gehopst bin, was auch sonst eher selten der Fall. haha Also wirklich, mir ging es super super gut und ich war rundum zufrieden. Allerdings habe ich es auch mal vergessen sie zu nehmen, was aber nicht schlimm war. Ich muss aber auch dazu sagen, dass ich bevor ich sie genommen habe mitten in der Bachelorarbeit steckte und sie abgab kurz bevor ich mein Päckchen erhielt. Das kann natürlich auch dazu beitragen dass ich tanzend und singend durchs Haus rannte. Aber wo meine ganze Energie immer herkam war wirklich erstaunlich. Da mein Freund zu der Zeit in der Klausuremphase war habe ich täglich die ganze Wohnung aufgeräumt und alles soweit sauber gemacht. Wirklich, diese Energie kannte ich gar nicht. 😀 Preislich finde ich diese kleinen Helfer auch absolut im Rahmen, ich hätte ehrlich gesagt gedacht dass sie teuerer wären! Ob ich jetzt zu 100 Prozent einen Effekt davon gemerkt habe lassen nur biologische Tests beweisen, und als angehende Psychologin weiß ich auch dass vielleicht der Placebo-Effekt mit eine Rolle spielt, aber ehrlich gesagt beschwere ich mich nicht! Ich finds super so wies ist. haha

Alles in allem finde ich nicht nur die Idee toll sondern auch die Verpackung auf der jeden Morgen mein Name auf einem Päckchen auf mich wartet und auch die Resultate, die ich erfahren habe. 🙂

 



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.