LOW CARB VALENTINES PIZZA LOVE

Valentinstag. Die einen lieben es die anderen eher nicht so. Ob Frustessen oder gemeinsames Liebesessen, was gibt es besseres als Pizza ?! Genau, gar nichts! Und vor allem, wenn diese auch noch ‚gesund’ ist beziehungsweise low carb! Die Basis ist so einfach, dass es schon fast unverschämt ist, und lecker natürlich auch. Belegen kann man sie dann wie man möchte und easy peasy hat man ein perfektes Date, ob mit dem Lover oder der Katze, denn die liebt die Zutaten sowieso!
Valentines Day. You either love it or hate it. It doesnt matter if you’re going on a lovely date or just eat junk at home! What else would be better than pizza? Exactly nothing! And especially when its more or less a healthy version or at least low carb! The main ingredients are so simple that its almost too simple. Topping can be anything really, and easy peasy your date is perfect. Either with your lover or cat, because she will most likely like the ingredients too!


Die Zutaten sind eigentlich wirklich nicht der Rede wert aber ich schreibe sie euch trotzdem auf. Und zwar habe ich die Idee oder eher das ganze Rezept von meiner lieben Mitbewohnerin:
The ingredients are really not even worth mentioning but I will anyways. The idea or better the whole recipie is form my roommate:

Für ca. 1 kleines Blech: /for a small tray:
2 Dosen Thunfischfilet/ 2 cans of tuna

3 Eier/ 3 eggs
MEHR NICHT. 😀
Okay, Gewürze vielleicht und das sollte man alles gut verrühren, und vorallem den Thunfisch abtropfen lassen. Je wenige Wasser, desto besser. Denn immerhin soll es irgendwie ein fester „Teig“ sein.

180 Grad für ca. 30 Minuten auf mittlerer Schiene. Je nachdem wie euer Backofen ist, solltet ihr den Pizzaboden im Blick haben.

Sobald ihr meint er ist fertig lasst ihn erst ein Mal abkühlen um ihn anschließend vom Backpapier zu lösen, damit ihr am Ende mit Belag auf der Pizza keine Probleme habt diese vom Blech zu lösen.

Tomatensoße, sowie alle Zutaten für den Beleg drauf, ca 200 Grad noch vielleicht 5-10 Minuten und tadaaaa, Pizza Party on Valentine’s!

And thats it!
Alright, maybe a bit seasoing and you need to get the water out oft he tuna-egg-mixture as much as possible because you somehow want a thick „dough“.
180 degrees celsius and for about 30 minutes. It depends on your oven though really, so have an eye on it.
As soon as you think ist done, let it cool so you can take the tuna crust off the baking sheet. That way it’ll be easier later when the toppings are on.
Just add tomatoe sauce, and your favorite toppings, 200 degrees celsius for another 5-10 minutes and your pizza is done!



Xx,
B



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *