LIFE UPDATE | NOV 16

Its been a while, I know. Blogging is hard work and I know that! But so many don’t, and thats the thing: they think you take a few pics and then easy peasy upload them and you’re done. BUT blogging is so much more than that and it starts by planning and scheduling your stuff and what you wanna write and talk about. And besides that (not really besides but thats okay) I am a psychology student on the finish line, with my goal right in front of me, knowing that my studies will now take up sooo much time. Though, I got some inspiration last night and also some motivation to not write about big things and keep my blog more like my blog about my life and the things I do. That way I can just easily write one night ’spontaneously‘ whats going on without having to pick an outfit, go outside and shoot and then think about what exactly to write about. I NOW LEARNED TO SAY ‚ITS OKAY‘ AND ACCEPT THE LITTLE THINGS.

Ich weiß, es ist ein bisschen her. Bloggen ist ziemlich harte Arbeit und das weiß ich. Aber andere nicht, und die denken dann man macht hier ein Foto da ein Foto, lädt sie hoch und fertig. Aber da steckt noch so viel mehr Arbeit hinter. Es fängt allein schon bei der Planung an, was will ich posten und worüber will ich schreiben. Und nebenbei (wohl weniger nebenbei, und mehr hauptsächlich aber egal) studiere ich gerade Psychologie und bin ziemlich am Ende, habe mein Ziel vor Augen und muss jetzt noch ein Weilchen Gas geben. Dennoch habe ich gestern ein bisschen Inspiration und Motivation gefunden nicht immer über große Dinge zu schreiben sondern einfach über Dinge aus meinem Leben. So kann ich auch abends mal ’spontan‘ einen Blogpost schreiben ohne groß shooten zu müssen und kann einfach berichten was gerade so abgeht. ICH HABE JETZT GELERNT ‚ES IST OKAY‘ ZU SAGEN UND DIE KLEINE ZU AKZEPTIEREN.

This is like a new beginning for me. I am now in Hamburg, I moved here for uni to finish my studies which for me is a big step because I can finally see the finish line. And yeah, I’m probably one of the few students that is kind of tired of studying. I wanna live and have a life and studying psychology takes up so much of your time. But I don’t complain, because after that I finally have my life. I know this sounds stupid but seeing the finish line and being in a ne city with new people (also my old friends that moved with me) is kind of also a new motivation for me to blog again. To blog properly I mean.

My blog is getting a new design pretty soon, just so you know I am seriously planning big things and loving my new projects that are ahead of me. And even more I love you guys being part of this! I am not changing really if thats what you think, my hair is staying the same, my topics are gonna be the same, I AM GONNA BE THE SAME, just different. And being different is always good. So stay tuned for new things in my new life and also new little more private blogposts that will (hopefully) go up more frequently. And if not, just know, I’m just human, and a student and thats basically it. 🙂

Dies ist wie ein kleiner Neuanfang für mich. Ich lebe jetzt in Hamburg und bin quasi nur für die Uni hergezogen um meinen Bachelor zu Ende zu machen, und irgendwie ist das gerade ein Riesen Schritt für mich, da ich endlich meine Ziellinie sehe! Und yup, ich bin wahrscheinlich eine der wenigen die sich freut wenn das Studieren ein Ende hat, denn ich möchte Leben und ein Leben haben und ein Psychologie Studium nimmt ziemlich viel Zeit in Anspruch. Aber ich will mich auf keinen Fall beschweren, denn sobald ich meinen Bachelor habe, habe ich auch endlich wieder mein Leben! Und ich weiß das klingt vielleicht ein bisschen doof aber meine Ziellinie zu sehen, hier in einer neuen Stadt zu leben und so viele neue wie auch alte Gesichter zu sehen ist auch irgendwie Motivation wieder zu bloggen. Richtig zu bloggen!

Mein Blog wird ein neues Design bekommen, nur damit ihrs wisst ich freue mich sehr auf meine Blogger-Zukunft und die Projekte die ich plane! Aber umso mehr freue ich mich all dies mit euch teilen zu können. Ich werde mich nicht wirklich verändern, falls ihr das denkt. Meine Haare bleiben gleich, meine Themen werden gleich bleiben, und ICH WERDE GLEICH BLEIBEN, nur anders. Und anders sein ist immer gut! Also freut euch auf neue Dinge aus meinem neuen Leben und ein paar mehr auch privatere Blogposts die (hoffentlich) öfter auf meinem Blog erscheinen. Und wenn nicht, dann nehmt es mir nicht übel. Ich bin auch nur ein Mensch & vor allem Student. 🙂


XX, B

JEANS: HERE
COAT: SIMILAR HERE
BAG: HERE
SWEATER: SIMILAR HERE

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *