HOW TO MAKE YOUR LIFE THE WAY YOU WANT IT – JUST SAY YES!

Aufstehen. Wahrscheinlich auch noch ziemlich früh. Duschen, frühstücken und auf zur Arbeit. Vielleicht bis 17 Uhr im Büro sitzen um die Wohnung, Lebensmittel und allerlei Dinge zu kaufen die für den Alltag notwendig sind. Zu Abend essen, schlafen. REPEAT. ABER WO IST DA DER SPAß?
Wie wäre es mit einer Reise? Mit Home-Projekten die man lange ausprobieren wollte? Ein Besuch bei Tante Rosie in Hamburg? Ein paar Tipps wie ihr tatsächlich das erreichen könnt was ihr wollt!
Waking up. Probably pretty early as well. Shower, eat breakfast and go to work. Maybe work until 5 so that you can afford your apartment, food and other things necessary for your everyday life. Dinner, sleep. BUT WHERES THE FUN? How about travelling around? Home-projects you’ve always wanted to do? Visiting aunt Rosie? Im giving you a few tips on how to actually do what you want!




LIST YOUR GOALS

Falls ihr wirklich ein paar Dinge auf eurer Life-To-Do Liste habt und euer Leben nicht zu 10000% aus dem besteht was ihr wirklich liebt, dann fangt erst ein Mal an eine Liste aufzustellen mit den Dingen die ihr erreichen wollt. Na klar, ne Million verdienen will ich auch aber denkt daran dass je unrealistischer sie sind feste unwahrscheinlicher werdet ihr sie realisieren können. Also setzt die kleinsten Kleinigkeiten nach ganz oben oder aber die für euch wichtigsten. Bedenkt, dass diese vielleicht ein bisschen länger brauchen. 

If you actually do have a few things on your life-to-do-list that you really wish you could do and you life is not already filled with 10000 things you love doing then first of start with a list. Write down everything you’ve always wanted to do, to get, to make, whatsoever. But be aware that the more unrealistic it gets, the harder it gets to accomplish. So you shouldn’t put down ‚making a million‘. Duh ! Start with the smallest things and for you easiest to accomplish and put them to the top or the ones you want the most, but be aware that you might need more time to plan getting a new car!
WHAT DO YOU NEED?

Neben euren Wünschen schreibt ihr was genau ihr dafür braucht. Zum Beispiel wollte ich schon immer Lebkuchen-Männer backen und brauche dringend die Zutaten. Bei einer Reise steht dort wahrscheinlich Geld, so wie bei den meisten:D Aber das darf da auch ruhig stehen! Vielleicht auch Zeit? 
Beside your wishes, you should write down what you need for that. In order to bake some gingerbread men of course I need the ingredients and especially the spices that i might not have. For traveling to another country for example you may need money and its okay to write that down unless you already have enough.
START PLANNING

Setzt euch einen Tag bis zu dem ihr einen Punkt eurer Liste erreicht haben wollt. Die Lebkuchen-Männer möchte ich natürlich zur Weihnachtszeit backen, daher stehen sie für Anfang Dezember in meinem Kalender. Eine Reise, wie die meine nach Amerika im Dezember, ist schon lange geplant und stand für Ende Dezember fest da ich wusste ich habe zu 100% keine Uni oder andere Termine.
ALSO: Markiert euch am besten (je nach Arbeitsaufwand oder Dauer eures Wunsches) freie Zeit in eurem Kalender. Umrahmt sie in pink, oder lila. Okay blau geht auch! Aber markiert sich nicht zu früh falls ihr schon wisst dass ihr bis morgen keine 1000 Euro verdient habt. Bleibt realistisch peeps 😉 
Nach dem Markieren, platziert ihr einfach eure Wünsche in eure bunten Felder die ihr euch extra hierfür freihaltet und versucht es bis dahin umzusetzen! So habt ihr nun endlich eine Deadline und ein realistisches Ziel in Sicht. 🙂
Set a date for your wishes to be done by. For example, my gingerbread men must be done during christmas time, so I set them up for the first week of december. My vacation to the US in december was planned for a long time already and set for december because I knew I was 100% free that time.
BASICALLY: Get your planner and mark the days or even few hours (depending on the amount of time you need for that task) that you’re free and set a pink frame around that day. Okay blue goes as well! But stay realistic because you probably won’t earn 1000 Euros until tomorrow. After framing your days in your calendar you can just start filling in the things you want to accomplish by then So now that you’ve done that, you’ve finally set your deadline and have got a realistic goal! 🙂
GET PREPARED
Dieser Teil ist ein bisschen davon abhängig was ihr braucht. Die Zutaten für meinen Lebkuchen-Mann kaufe ich zum Beispiel in der selben Woche an wie meine Deadline, da ich mehr ja nicht brauche. Oh vielleicht die Förmchen, also gehe ich lieber doch noch in einen Laden hier in Köln bevor ich sie im Dezember nirgendwo finde. READY. SET. PLANNED! Die Reise braucht natürlich Geld, oder das Auto wahrscheinlich auch. Hierfür empfehle ich euch eine Spardose anzulegen. Bei Pinterest gibt es dazu super schöne Ideen! Wenn ihr das erste Geld gesammelt habt könnte ihr peu a peu anfangen den Flug, Hotel und Kleinigkeiten zu buchen und besorgen die ihr braucht. 
This part is depending on what your goals are. To bake a gingerbread man I need the groceries that I will be buying in the same week. Maybe I need to go buy the baking form here in cologne to make sure I have it by then. READY. SET. PLANNED! A vacation or a new car needs a big amount of money and you can just start by saving money and putting it into a jar! There are a lot of pretty ideas on pinterest to diy one yourself. 🙂 After saving the first amount you can start booking and buying things you need.

JUST SAY YES

Ihr seid euch nicht sicher ob ihr das wirklich machen wollt? Ob es euch was bringt? Es hat es immerhin schon in eure Gedanken und vielleicht auch schon auf eure Liste geschafft, also ist es etwas was ihr euch in irgendeiner Weise wünscht. Also JUST DO IT. Wenn ihr JA sagt, und es einfach macht dann könnt ihr im Nachhinein immer noch darüber urteilen. Und wie heißt es so schön? ‚You dont regret the things you’ve done but those you didnt do.‘
Youre not really sure if you should do that or not? I mean its already made all the way to your thoughts and maybe even on your list so you might as well just go do them. When saying YES to more things, I promise you, you’ll experience a lot more in your life and in the end you can still say that you didnt like that. ‚You don’t regret the things you’ve done, but those you didnt do.‘ RIGHT?
Was sind eure Pläne und Wünsche, vielleicht für 2016? Vielleicht noch in 2015?
Schreibt sie mir in die Kommentare!

What are your plans and wishes, maybe for 2016? Or is there still something you want to achieve in 2015? Let me know in the comments!
Xx,
B



3 thoughts on “HOW TO MAKE YOUR LIFE THE WAY YOU WANT IT – JUST SAY YES!”

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *